Pflegeversicherung Envivas

Das Team um den Pflegeversicherung-Spezialisten Holger Rasch berät Sie gerne bei allen Fragen zu Ihrer Pflegeversicherung.

Die Pflegeversicherung der Envivas

Die Envivas ist ein privater Krankenversicherer, sie ist eine Tochterfirma der Generali Deutschland Holding AG. Der Versicherer bietet maßgeschneiderte Zusatztarife exklusiv für Mitglieder der Techniker Krankenkasse an.


Die besten Pflegeversicherungstarife 2020 im direkten Vergleich!

-->

Die Tarife der Envivas

Die Envivas bietet zwei Pflegezusatztarife und einen Ergänzungstarif an. Den PflegePlus (in 2 Varianten) und den PflegeAktiv (der staatlich geförderte Pflege-Bahr) und als Ergänzungstarif den PflegeXTra.

Tarif PflegePlus

Der PflegePlus Tarif wird in zwei Varianten angeboten. Der PflegePlus 2+3 und der PflegePlus 3. Beide sichern Pflegetagegeld ab.
Pflege2+3 versichert die Pflegegrade 3 bis 5 und Pflege3 den Pflegegrad 4 bis 5. Es handelt sich dabei um sogenannte starre Tarife. Das bedeutet, Sie legen die Leistung im Pflegegrad 5 fest und die restlichen Pflegegrade leiten sich prozentual davon ab.
Wird bei Ihnen ein anerkannter Pflegegrad festgestellt, dann wird das vereinbarte Pflegetagegeld ohne Nachweis der anfallenden Pflegekosten an Sie ausgezahlt.

Die Vorteile des PflegePlus kurz für Sie zusammengefasst:
• Monatliches Pflegegeld bei Pflegebedürftigkeit
• Absicherung ab Pflegegrad 3 möglich
• Optionsrecht Wechselmöglichkeit ohne Wartezeit mit Vollendung des 55.Lebensjahres von Tarif Pflege3 in Tarif Pflege2+3, das Optionsrecht besteht auch bei einem bereits eingetretenen Versicherungsfall.
• Bei unfallbedingter Pflegebedürftigkeit entfällt die reguläre Wartezeit von 3 Jahren

Tarif PflegeAktiv

Der Tarif PflegeAktiv gehört zu den staatlich geförderten Tarifen. Im Gegensatz zu den PflegePlus Tarifen bietet er eine Vorsorge in allen Pflegegraden. Als sogenannter Pflege-Bahr Plus Tarif, ergänzt er die Leistungen der PflegePlus Tarife durch die staatliche Förderung mit monatlich fünf Euro. Das Besondere: Ganz ohne Gesundheitsprüfung können TK-Mitglieder ein Pflegetagegeld bis 66,00€ in Pflegegrad 5 abschließen bzw. jederzeit aufstocken.

Die Vorteile des Pflege-Aktiv kurz für Sie zusammengefasst:
• Monatliches Pflegegeld bei Pflegebedürftigkeit
• Absicherung über alle Pflegegrade
• Keine Gesundheitsprüfung
• Aufstocken bis 1980,00€ in Pflegegrad 5
• Staatliche Förderung bis zu 60,00€ im Monat
• Bei unfallbedingter Pflegebedürftigkeit entfällt die reguläre Wartezeit von 5 Jahren

Der Ergänzungstarif PflegeXtra

Zusätzlich zu den Pflegetagegeldtarifen können Sie als Ergänzung den Tarif PflegeXtra abschließen. Der Tarif PflegeXtra bietet im Pflegefall Assistanceleistungen. So können Sie Hilfe in Anspruch nehmen bei der Auswahl und der Beauftragung von Kurzeitpflege und ambulanten Pflegediensten oder bei der Vermittlung von Einkaufs- und Haushaltshilfen. Ihnen und Ihrer Familie steht bei Bedarf ein ausgebildeter Pflegemanager zur Seite. In der Regel haben Sie im Ernstfall innerhalb von 24 Stunden fachkundige Unterstützung und das für nur 1 Euro pro Monat zusätzlich.

Tarifleistungen Pflegegrad 1bis 5 2 +3PflegePlus Pflegegrad 3Pflegeaktiv Staatlich gefördert Pflegegrad 1bis 5
Zahlung des vereinbarten Pflegegeldes bei Pflegebedürftigkeit
Tarifleistungen auch bei Krankenhausaufenthalt
Abschließbar ohne GesundheitsprüfungXX
Staatliche FörderungXX
Monatliche Leistung in Pflegegrad 1XX10 % des vereinbarten Tagegeldes
Monatliche Leistung in Pflegegrad 2XX20 % des vereinbarten Tagegeldes
Monatliche Leistung in Pflegegrad 360 % des vereinbarten TagegeldesX30 % des vereinbarten Tagegeldes
Monatliche Leistung in Pflegegrad 480 % des vereinbarten Tagegeldes60 % des vereinbarten Tagegeldes60 % des vereinbarten Tagegeldes
Monatliche Leistung in Pflegegrad 5100 % des vereinbarten Tagegeldes100 % des vereinbarten Tagegeldes100 % des vereinbarten Tagegeldes